Google Ads – Anzeigenerweiterungen

Willkommen im Kapitel Anzeigenerweiterungen. Anzeigenerweiterungen sind ein wichtiges Instrument zur Anreicherung Ihrer Anzeigen. Sie finden die Anzeigenerweiterungen in der zweiten Spalte von links unter „Anzeigen und Erweiterungen“, dann klicken Sie oben auf den Reiter „Erweiterungen“. Anschließend klicken Sie unten auf „Anzeigenerweiterung erstellen“ (siehe Bild 1). Anschließend öffnet sich ein Dropdown-Menü bei dem Sie zwischen 10 verschiedenen Anzeigenerweiterungen auswählen können (siehe Bild 2).

Google Ads Anzeigenerweiterungen

Bild 1

Google Ads Anzeigenerweiterungen

Bild 2

Sitelink-Erweiterung

Google Ads Anzeigenerweiterungen

Mit der Sitelink-Erweiterung können Sie Ihrer Anzeige weitere Links von Unterseiten hinzufügen. Dies könnten in einem Onlineshop zum Beispiel weitere Produktkategorien, einzelne Produktseiten oder auch die Kontaktseite sein. Geben Sie oben im Dropdown-Menü unter „Hinzufügen zu“ an ob diese Erweiterung im gesamten Konto (also bei allen Kampagnen), in einer bestimmten Kampagne oder in einer bestimmten Anzeigengruppe angezeigt werden soll. In meinem Fall möchte ich das dieser Link auf allen Anzeigen in meiner Kampagne angezeigt wird, also wähle ich Kampagne aus. Im folgenden Feld haben Sie die Möglichkeit entweder eine neue Sitelink-Erweiterung zu erstellen oder eine bereits vorhandene zu verwenden. Sofern Sie Ihre erste Kampagne bei Google einrichten, müssen Sie eine neue erstellen. Sie können jeden einzelnen Sitelink mit drei individuellen Sitelink-Texten bestücken. Auch hier gilt wie beim Anzeigentitel: Locken Sie Ihren Kunden aus der Reserve und wählen Sie aussagekräftige Sitelink-Texte. Beim der finalen URL achten Sie zudem auch unbedingt wieder auf eine korrekte Eingabe. In meinem Beispiel richte ich einen Sitelink für eine andere Kategorie in meinem Onlineshop ein, und zwar für die Kategorie Schultertaschen (siehe Bild 3).

Erweiterung mit Zusatzinformationen

Bei der Option „Erweiterung mit Zusatzinformationen„ haben Sie die Möglichkeit die Anzeige mit Zusatzinformationen zu versehen. Versuchen Sie hier die Besonderheiten des Produktes oder der Dienstleistung hervorzuheben. Zum Beispiel ein kostenloser Support oder eine Geld-Zurück-Garantie. Wie bei allen anderen Erweiterungen auch haben sie die Möglichkeit die Erweiterung für eine ganze Kampagne oder nur für eine bestimmte Anzeigengruppe zu verwenden. Um dies festzulegen klicken Sie oben auf das kleine Dropdown-Menü „Hinzufügen zu“. Im Feld darunter können Sie entweder eine neue Erweiterung erstellen oder eine bereits vorhandene wählen. Im besten Fall erstellen Sie für jede Anzeigengruppe eigene Zusatzinformationen die sich speziell auf die Produkte/Dienstleistung in dieser beziehen.

Snippet-Erweiterung

Bei der Option Snippet Erweiterung können Sie aus 13 Kategorien auswählen, zum Beispiel „Serien“ oder „Modelle“. Somit können Sie ganz gezielt die Eigenschaften Ihres Produktes oder Ihrer Dienstleistung näher beschreiben. In meinem Beispiel möchte ich den Kunden gerne mitteilen welche Marken in meinem Online Shop zu finden sind; Somit wähle ich als Titel „Marken“ aus und trage in den Feldern „Werte“ meine angebotenen Marken Adidas, Nike und Lacoste ein. Ein weiteres Beispiel: Sie betreiben eine KFZ-Werkstatt und möchten Ihre Kunden gerne über Ihre angebotenen Dienstleistungen informieren; Als Titel wählen Sie „Dienstleistungen“ und in die Werte tragen Sie z.B. Ölwechsel, Abgasuntersuchung und Spureinstellung ein. Im Idealfall erstellen Sie für jede Anzeigengruppe eigene Snippet-Erweiterungen.

Anruferweiterung

SMS-Erweiterung

Standorterweiterung

Affiliate-Standorterweiterung

Preiserweiterung

App-Erweiterung

Angebotserweiterung